Home
AKTUELLES
BEETPATEN
KONZEPT
SPONSOREN
PRESSE
KONTAKT

Presse

Auf "Sauberen Pfoten" in die Raiffeisenschule

Mit Zange und Müllsack: Schüler reinigen Umfeld der Schule

Wenn das keine lobenswerte Initiative ist: Mädchen und Jungs der Raiffeisenschule werden sich künftig nicht nur um die Sauberkeit auf dem Schulgelände kümmern, sondern ihr "Reinigungsrevier" auf das direkte Umfeld ausdehnen. "Unser Beitrag zur Saubere-Pfoten-Aktion der Stadt Neuwied", erklärte Rektor Werner Helm.

Damit die fleißigen Jugendlichen auch bestens ausgestattet ans Werk gehen können, schaute der zuständige Bereichsleiter Frank Schneider von den Service Betrieben Neuwied vorbei und brachte ausreichend Müllsäcke und Handschuhe mit. Vor allem der angrenzende Parkplatz stellt sich zeitweise als "Problemzone" in Sachen Sauberkeit dar. Sicher ein Schwerpunkt des Engagements der Schülerinnen und Schüler.

Soviel Einsatz gehört selbstverständlich gewürdigt. Daher überreichten Stadtmarketing-Leiter Rolf Straschewski und Stadt-Pressesprecher Erhard Jung der Raiffeisenschule eine Saubere-Pfoten-Urkunde. Natürlich auch in der Absicht, dass dieses positive Beispiel einmal mehr das Anliegen der Kampagne "Neuwied auf sauberen Pfoten" in den Blickpunkt rückt: Eine saubere Stadt ist Aufgabe aller. Jeder kann einen Beitrag leisten.

Für die Schule sei das Engagement nicht etwa mit dem heutigen Tag beendet", meinte Rektor Helm augenzwinkernd, als er die Urkunde erhielt. Im Gegenteil: Neben der tatkräftigen Unterstützung der Pfoten-Aktion und dem Beitrag für das Gemeinwesen hat der Einsatz der jungen Leute in den Augen des Schulleiters auch einen pädagogischen Aspekt.

Übrigens haben die Service Betriebe zwischenzeitlich nicht nur in der City, sondern auch an Abfallbehältern in den Stadtteilen weiße Pfoten auf dem Boden angebracht. Origineller Hinweis auf die Aktion und darauf, dass der Einsatz für eine saubere Stadt schon damit beginnt, dass man Müll nicht einfach wegwirft, sondern den Abfalleimer benutzt.


Zum Foto: Mädchen und Jungen der Raiffeisenschule werden künftig nicht nur das Schulgelände, sondern unter anderem auch den Parkplatz in direkter Nachbarschaft sauber halten. Als Anerkennung für diese Initiative konnte sich Rektor Helm (r.) über eine "Saubere Pfoten-Urkunde" freuen.

 

Pressearchiv
Pressemitteilung 21.04.2017
Pressemitteilung 19.09.2016
Pressemitteilung 07.07.2016
Pressemitteilung 15.04.2016
Pressemitteilung 31.03.2016
Pressemitteilung 17.04.2015
Pressemitteilung 05.03.2015
Pressemitteilung 18.08.2014
Pressemitteilung 24.04.2014
Pressemitteilung 27.06.2013
Pressemitteilung 07.06.2013
Pressemitteilung 26.04.2013
Pressemitteilung 28.03.2013
Pressemitteilung 07.03.2013
Pressemitteilung 25.07.2012
Pressemitteilung 09.02.2012
Pressemitteilung 07.09.2011
Pressemitteilung 15.07.2011
Pressemitteilung 30.06.2011
Pressemitteilung 01.03.2011
Pressemitteilung 13.10.2010
Pressemitteilung 29.09.2010
Pressemitteilung 20.07.2010
Pressemitteilung 07.07.2010
Pressemitteilung 31.05.2010
Pressemitteilung 26.04.2010
Pressemitteilung 29.10.2009
Pressemitteilung 14.10.2009
Pressemitteilung 17.06.2009
Pressemitteilung 12.09.2008
Pressemitteilung 28.08.2008
Pressemitteilung 29.04.2008
Pressemitteilung 23.04.2008
Pressemitteilung 25.03.2008
Pressemitteilung 14.02.2008
Pressemitteilung 18.01.2008
Pressemitteilung 12.12.2007
Pressemitteilung 16.11.2007
Pressemitteilung 19.10.2007
Pressemitteilung 03.09.2007
Pressemitteilung 30.08.2007
Pressemitteilung 22.08.2007
Pressemitteilung 25.07.2007
Pressemitteilung 27.03.2007
Pressemitteilung 02.02.2007
Pressemitteilung 23.08.2006
Pressemitteilung 01.08.2006
Pressemitteilung 27.07.2006
Pressemitteilung 03.04.2006
Pressemitteilung 21.03.2006
Pressemitteilung 20.03.2006
Pressemitteilung 02.12.2005
Pressemitteilung 01.12.2005
Pressemitteilung 14.10.2005
Pressemitteilung 06.10.2005
Pressemitteilung 22.08.2005
Pressemitteilung 08.08.2005
Pressemitteilung 22.07.2005
Pressemitteilung 19.07.2005
Pressemitteilung 14.07.2005
Pressemitteilung 05.07.2005
Pressemitteilung 23.05.2005
Pressemitteilung 15.05.2005
Pressemitteilung 07.04.2005
Pressemitteilung 06.04.2005

 

Home Kontakt Top Impressum Eine Initiative der Stadt Neuwied  © Stadt Neuwied 2017