Home
AKTUELLES
BEETPATEN
KONZEPT
SPONSOREN
PRESSE
KONTAKT

Presse

Mit Einsatz und Kreativität auf sauberen Pfoten

Gutes Beispiel: Evangelischer Kindergarten Niederbieber

"Man kann gar nicht früh genug damit anfangen", betont Inge Schönemann, Leiterin des Kindergartens der Evangelischen Kirchengemeinde Niederbieber. Regelmäßig und teils auf originelle Weise widmet sich der Kindergarten dem Thema Müll und versucht den Mädchen und Jungen zu vermitteln, welche Beiträge jeder Einzelne zu einer sauberen Stadt leisten kann. Dies übrigens schon bevor die Aktion "Neuwied auf sauberen Pfoten" gestartet wurde.

So strömen die Kids jede Woche freitags mit Eimern und Zangen aus, um im Umfeld ihres Kindergartens Müll zu beseitigen. Kaum zu glauben, was sich dann manchmal schon wenige Tage später wieder alles angesammelt hat. Für die Kleinen dürfte das ein wirksamer Anschauungsunterricht sein. Und sie werden in Zukunft das Kaugummi-Papier wohl nicht mehr so einfach achtlos wegwerfen.

Mancher Fund der wöchentlichen Säuberungs-Aktion löst mittlerweile aber auch gewisse Freude bei den Kindern aus. Sie haben nämlich begonnen, weggeworfene Pfandflaschen abzugeben und dadurch bereits 2,50 Euro in ihrer Kasse! Mülltrennen lohnt also, erfahren die Kids bei der Gelegenheit. "Auch wo Batterien hingehören, wissen sie jetzt genau", berichtet Inge Schönemann.

Der Kindergarten in der Lach in Niederbieber hat aber ein besonderes Problem, auf das er schon vor Jahren mit einer gelungenen Initiative aufmerksam gemacht hatte: Überall wo Hundekot lag, wurde damals ein Fähnchen in die Erde gesteckt. "Als wir dann irgendwann einmal rund 75 Hundehaufen zählen mussten, haben wir das Gelände umzäunt", berichtet die Leiterin Inge Schönemann. Tatsächlich gelöst wurde das Problem damit aber nicht.

Also haben sich die Kids und ihre Erzieherinnen etwas Neues einfallen lassen und Figuren aus Sperrholz gebastelt. Sie werden noch bunt bemalt, anschließend aufgestellt und sollen auf das Hundekot-Problem hinweisen. Freundliche Bitte, den Hund sein Geschäft woanders verrichten zu lassen oder die Hinterlassenschaft zu entfernen.

Bei einem derartigen Engagement für mehr Sauberkeit war es natürlich höchste Zeit für die beiden Koordinatoren der städtischen Saubere-Pfoten-Aktion, Stadtmarketing-Leiter Rolf Straschewski und Pressereferent Erhard Jung, bei den Kids vorbeizuschauen. Mit im Gepäck hatten sie als kleine Anerkennung eine Saubere-Pfoten-Urkunde und außerdem ein im Rahmen der Kampagne entworfenes Schild zum Thema Hunde-Dreck als zusätzlichen Hinweis für das Kindergarten-Gelände. Vielleicht kann es ja dazu beitragen, das Problem zu lösen.


Mit Zange und Eimer strömen Kids des Evangelischen Kindergartens in Niederbieber regelmäßig aus, um Müll zu sammeln.
Foto: Kirstin Lück

 

Pressearchiv
Pressemitteilung 21.04.2017
Pressemitteilung 19.09.2016
Pressemitteilung 07.07.2016
Pressemitteilung 15.04.2016
Pressemitteilung 31.03.2016
Pressemitteilung 17.04.2015
Pressemitteilung 05.03.2015
Pressemitteilung 18.08.2014
Pressemitteilung 24.04.2014
Pressemitteilung 27.06.2013
Pressemitteilung 07.06.2013
Pressemitteilung 26.04.2013
Pressemitteilung 28.03.2013
Pressemitteilung 07.03.2013
Pressemitteilung 25.07.2012
Pressemitteilung 09.02.2012
Pressemitteilung 07.09.2011
Pressemitteilung 15.07.2011
Pressemitteilung 30.06.2011
Pressemitteilung 01.03.2011
Pressemitteilung 13.10.2010
Pressemitteilung 29.09.2010
Pressemitteilung 20.07.2010
Pressemitteilung 07.07.2010
Pressemitteilung 31.05.2010
Pressemitteilung 26.04.2010
Pressemitteilung 29.10.2009
Pressemitteilung 14.10.2009
Pressemitteilung 17.06.2009
Pressemitteilung 12.09.2008
Pressemitteilung 28.08.2008
Pressemitteilung 29.04.2008
Pressemitteilung 23.04.2008
Pressemitteilung 25.03.2008
Pressemitteilung 14.02.2008
Pressemitteilung 18.01.2008
Pressemitteilung 12.12.2007
Pressemitteilung 16.11.2007
Pressemitteilung 19.10.2007
Pressemitteilung 03.09.2007
Pressemitteilung 30.08.2007
Pressemitteilung 22.08.2007
Pressemitteilung 25.07.2007
Pressemitteilung 27.03.2007
Pressemitteilung 02.02.2007
Pressemitteilung 23.08.2006
Pressemitteilung 01.08.2006
Pressemitteilung 27.07.2006
Pressemitteilung 03.04.2006
Pressemitteilung 21.03.2006
Pressemitteilung 20.03.2006
Pressemitteilung 02.12.2005
Pressemitteilung 01.12.2005
Pressemitteilung 14.10.2005
Pressemitteilung 06.10.2005
Pressemitteilung 22.08.2005
Pressemitteilung 08.08.2005
Pressemitteilung 22.07.2005
Pressemitteilung 19.07.2005
Pressemitteilung 14.07.2005
Pressemitteilung 05.07.2005
Pressemitteilung 23.05.2005
Pressemitteilung 15.05.2005
Pressemitteilung 07.04.2005
Pressemitteilung 06.04.2005

 

Home Kontakt Top Impressum Eine Initiative der Stadt Neuwied  © Stadt Neuwied 2017